Beat-Boxx
Herzlich willkommen, cool das du den Weg hierher gefunden hast. Nun brauchst du dich nur noch kostenlos Anmelden und hast keine Grenzen mehr und kannst den vollen Genuss von Beat-Boxx genießen. Von Tracks bis zu Alben stehen noch einige Downloads für dich bereit!

Die oben stehende Werbung verschwindet mit deiner Anmeldung. Ist also nur für Gäste sichtbar.

Gruß



 
PortalStartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Neues Prinz Pi Album + neues Label

Nach unten 
AutorNachricht
-zensiert-
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 3111
Einfluss : 3714
Anmeldedatum : 18.04.09
Alter : 31

BeitragThema: Neues Prinz Pi Album + neues Label   Mi 15 Jul - 10:27

Neues Prinz Pi Album + neues Label

Vpor kurzem haben wir euch berichtet das sich Prinz Pi von seinem Label Universal und No Peanuts getrennt hat um eine Pause zu machen. Nun meldet er sich zu Wort und kündigt nicht nur ein neues Album ein, sondern auch ein neues Label:

Zitat :
"Liebe Freunde und Feinde, ich habe mir also Gedanken gemacht, wo wann und wie ich in Zukunft meine Musik machen will und das hier ist mein Entschluss: Ich gründe meine eigenes Label und veröffentliche die Musik selbst.

Seit 10 Jahren mache ich nun Musik, seit 5 Jahren mehr oder weniger auch professionell und das Musikgeschäft hat sich in diesen Jahren sehr krass verändert. Ich will nicht den Moralapostel raushängen lassen und mir ist es lieber wenn jemand, der kein Geld hat, meine Musik wenigstens runterlädt und hört anstatt sie gar nicht zu hören. ABER das Runterladen hat ganz viele Existenzen, die in irgendeiner Form mit Musik zu tun haben zerstört.

Ich meine damit nicht einen Star wie Madonna, der sich dann halt eine krasse Luxusvilla weniger kaufen kann. Sondern die Independent Künstler, die mit Tausend verkauften CDs über die Runden kommen würden, die nun aber einfach mal gar nichts mehr verkaufen und dann keine Musik mehr machen können. Das ist schade, weil damit die Leute befördert werden, die den dummen Massengeschmack treffen und halt noch durchkommen mit ihrer Scheiße. Aber die interessanten Künstler, die Exoten, die werden dadurch ausgemerzt. Dadurch geht Vielfalt verloren.

Mein Traum ist es echt nicht von der Musik leben zu können oder sogar damit reich zu werden. Was ich mir aber sehr wünsche, ist es mir noch lange LEISTEN ZU KÖNNEN Musik zu machen. Es gibt für mich nichts schöneres als meine Gedanken in Musik zu verpacken und live damit aufzutreten. Solange ein paar Leute meine CDs kaufen und nicht runterladen, solange meine Konzerte voll sind, solange ich Fans habe, denen meine Musik etwas gibt, kann ich Musik machen.

Nun etwas zu meinem "Label" KEINE LIEBE und zu meinem neuen Album. Es macht wieder Spaß. Es macht sogar verdammten Spaß wieder Musik zu machen. Das Feuer wird immer dann erstickt, wenn du anfängst mit deinen Mitarbeitern alles zu zerreden. Wenn Geld ins Spiel kommt, sinkt die Coolness der Musik. Wenn Termine, Zielgruppen, Marktstudien ins Spiel stolpern, dann hinkt der Spieler. Er lahmt. Damit ist jetzt schluß. Zurück in den Keller, wo das Mikrofon steht und die lauten Boxen wummern. Wo einem keiner reinreden kann und darf und wird. Wo ich einfach sagen kann: Das kommt genauso raus, wie ich es gestern nacht um halb 5 eingeschrien, eingeweint, eingezaubert habe.

Musik ist immer dann gut, wenn das Gefühl stimmt. Wenn man eine starke Emotion beim Machen empfindet. Es ist die Qualität eines jeden Künstlers, das für andere nachfühlbar zu machen. Das macht den Künstler aus. Liebe. Hass. Wut. Traurigkeit. Zorn. Was auch immer. Das kommt durch alles durch. Der Rest - teure Technik, teures Abmischen, Video, Fotos und so weiter - das ist nur Beiwerk. Das rettet keine Musik ohne Gefühl.

Was ich machen will, ist die für mich geilste nur machbare Musik. Und die mache ich. Wenn viele Leute meine Lieder feiern - freut mich das. Wenn es kein einziger Mensch feiert -schade drum, aber ich ändere trotzdem meine Musik nicht. Wenn ihr aber das Zeug feiert, dann kommt mit. Es gibt viel zu tun.

Euer Pi"

Das neue Album "Teenage Mutant Horror Show II" wird bereits am 24. Juli erscheinen.

Update: 29.07.09

Trackliste:

1. Behutsame Einführung feat. E-Rich
2. Meine Reise
3. Illuminati
4. Trümmer
5. Höhlenmensch
6. Minenfeld
7. Engel
8. Die grosse Genozid Show®️ feat. Basstard
9. Fehler
10. Du Hure 2009 Intro (Kissen)
11. Du Hure 2009
12. Der Regenmacher
13. Handeln
14. Fabelhafte Welt der Anarchie feat. Jonarama
15. 3 Minuten
16. Wir ficken die Welt feat. Jamal
17. Der Druck steigt
18. Heimlicher Abgang feat. E-Rich
19. BONUSTRACK: 333SDK – Satans Dicke Kinder

Releasedate ist nun der 4. September.

Cover:
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://gaming-area-51.de.vu
silas
Moderator/Redakteur
avatar

Anzahl der Beiträge : 365
Einfluss : 351
Anmeldedatum : 23.05.09
Alter : 30
Ort : bei Düsseldorf

BeitragThema: Re: Neues Prinz Pi Album + neues Label   Fr 11 Sep - 12:58

wie weit soll ich mich aus dem fenster lehnen? ^^

ich sag mal sooo weit:


bestes deutschrap album .. ever. (:


texte wie immer super .. rap super, beats spitze .. ich liebe diese cd.

______________________________
„"Was tun Sie", wurde Herr K. gefragt, "wenn Sie einen Menschen lieben?"
"Ich mache einen Entwurf von ihm", sagte Herr K., "und sorge, daß er ihm ähnlich wird."
"Wer? Der Entwurf?"
"Nein", sagte Herr K., "der Mensch."”

Bertolt Brecht
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
Neues Prinz Pi Album + neues Label
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Rockwell bringt neues Album heraus: Nashville City Limits
» 86 Stars mit Herz - Und wenn das Schicksal es will
» Snoop dogg goes dubstep
» 19.02.2011 - Feelings OUTBREAK pres. BSE "'Lights and Wires' album tour" @ MS Connexion - Mannheim
» ELVIS' CHRISTMAS ALBUM

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Beat-Boxx :: Deutsche Rap News :: Alles Andere-
Gehe zu: